Im Jahr 1998 bin ich mit meiner Familie in das kleine fränkische Dorf namens Birnbaum gezogen. Hier in diesem alten Anwesen wurde der Grundstock für meine Parson Russell Terrier Zucht gelegt. Die Räumlichkeiten und auch das große arondierende Grundstück sind nahezu genial um die Welpen optimal zu betreuen und sie in ihrer Entwicklung zu fördern. Genau gegenüber von unserem Anwesen liegt das Birnbaumer Schloss. Daher stammt mein Zwingername. 

Meine Liebe zu den Hunden begann mit unserem Weimeranerrüden " Don ", dem schon nach einem Jahr meine erste Parson Russell Dame " Jenny " folgte. Nachdem wir Don schweren Herzens wegen seiner Mannsschärfe abgeben mussten, war der Weg frei für unsere erste Kurzhaar Vizslahündin " Amy ".

                           

Mit Amy und Jenny konnte ich viele wunderbare Jagdjahre erleben. Doch irgendwann keimte der Wunsch nach Nachwuchs in mir auf. Und so zog irgendwann meine Akira bei uns ein. Begeistert von ihrem tollen Wesen, ihrer ausgeprägten jagdlichen Passion, begleitet von einem klaren Kopf entschied ich mich, mit ihr zu züchten. 

Kurz vor Akiras erstem Wurf wurde mein Rudel durch meine  Drahthaar Vizslahündin "Mila " erweitert. Amy kam langsam in die Jahre und Mila konnte in ihre Fussstapfen treten.